Browsing Category

Sicherheit

DSC_2964
Allgemein, Projekt Regiopa, Regiopa Express - RB56, Sicherheit, UNDING,

German Brand Award 2021 – Bentheimer Eisenbahn AG für erfolgreiche Markenführung mit „Sei kein Unding“ ausgezeichnet.

Wir, die Bentheimer Eisenbahn AG, wurden beim German Brand Award 2021 in der Kategorie „Brand Communication – Public Relations“ mit einem German Brand Award „Winner“ ausgezeichnet. „Wir sind mit „Sei kein Unding“ angetreten, weil uns die Sicherheit unserer Fahrgäste und auch die der Grafschafterinnen und Grafschafter wichtig ist. Die Auszeichnung bestätigt uns darin, für unsere Sicherheitskampagne die richtige Kommunikationsstrategie gewählt zu haben“, erklärt Bentheimer Eisenbahn Vorstand Joachim Berends. In diesem Jahr fand eine virtuelle Preisverleihung statt.

Der German Brand Award wird vom Rat für Formgebung, einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design, Marke und Innovation, initiiert. Der Rat wurde bereits 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet, um die Designkompetenz der deutschen Wirtschaft zu stärken. Die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland wird von einer unabhängigen Jury aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen vergeben.

Mit der Sicherheitskampagne „Sei kein Unding“ informieren wir Jung und Alt, die Fahrgäste und alle Grafschafter und Grafschafterinnen über Gefahren am Bahnsteig. Das Unding selbst ist rücksichtslos, unaufmerksam und selbstsüchtig, genau dieses Verhalten führt zu Gefahren an den Gleisen.

 „Wir haben uns das Vertrauen der Bevölkerung erarbeitet und verstehen die Auszeichnung mit dem German Brand Award als Ansporn, den eingeschlagenen Weg konsequent weiterzuverfolgen“, so Berends.

Bildschirmfoto 2019-12-02 um 16.09.10
Allgemein, Busverkehr, Sicherheit, Tipps & Tricks, UNDING,

Die Busschule 2019 – Sicher Busfahren will gelernt sein

“Wie verhalte ich mich richtig im Bus?” Diese Frage stellten sich am 12. November 2019 auch die Schüler des Missionsgymnasiums St. Antonius in Bad Bentheim. Die sogenannte „Busschule“ findet aktuell wieder in einigen Schulen der Grafschaft Bentheim statt und ist ein Gemeinschaftsprojekt der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, der Verkehrsgemeinschaft Grafschaft Bentheim (VGB) und der Verkehrswacht Grafschaft Bentheim.